Im Rahmen der Frauenwoche bietet die GfW zwei Veranstaltungen an:

„Schule und Ausbildung – viele Wege führen ins Berufsleben“

In unserer Projektpraxis ist immer wieder der Übergang Schule-Beruf ein großes Thema. Insbesondere die Eltern (und damit auch die Kinder) sind bei diesem Themenkomplex überfordert und können sich keine Vorstellung davon machen, dass viele Wege ins Berufsleben führen.

Gerade der Migrationshintergrund oder auch ein bildungsferner Hintergrund der Eltern erschwert die Lage. Die Wege, die eine Ausbildung eröffnet, sind oft nicht bekannt.

Entsprechend möchten wir für Mütter einen Vortrag / Dialog von 1,5 Stunden anbieten, indem wir über das Schulsystem und das Ausbildungssystem informieren und Anlaufstellen bieten. Wenn es die Pandemielage zulässt, möchten wir den Vortrag in Präsenz am 10.03.2022 um 10Uhr in unserem Seminarraum in der Martin-Luther-King Str. 1 in Hanau durchführen.

Anmeldungen sind erwünscht und können über info@gfw-bildungswerk.de oder per Telefon 06181 9975 220 erfolgen.

„Frauen erobern das Boule-Spielen“

Immer mehr junge Menschen und vor allem auch Frauen entdecken das Boule-Spiel um das „Schweinchen“ und finden Gefallen daran. 

Auf der Boulebahn auf dem Wallonisch-Niederländischen Platz werden wir die Kugeln rollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. 

Datum: Do 10.03.2022 ab 14.00 Uhr

Anmeldungen erbeten unter: Stadtteilladen Südlicht, Calvinstraße 10, 63450 Hanau, Tel: 06181 5071217 oder stadtladen.suedlicht@gmx.de

Bei Regen fällt die Veranstaltung aus.